Dr. med. Michael Hartmann studierte Medizin an den Medizinischen Fakultäten in Würzburg, Guy's und St. Thomas's Medical School, London, UK und Sao Paulo, Brasilien und schloss sein Studium 1991 ab. Nach der beruflichen Tätigkeit am Pathologischen Institut der Universität Freiburg und der Kinderklinik, Universität Heidelberg, spezialisiert er sich 1999 auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim. In diesem Jahr erhielt er ebenfalls die Anerkennung als homöopathischer Arzt. Nach fünf Jahren als Oberarzt in der Rheinhessen Fachklinik in Alzey ist er seit 2003 niedergelassen. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter.

 

Die Publikationen befassen sich mit Homöopathie und Jugendpsychiatrie und mit philosophischen Fragen der Homöopathie.